Follower

10/22/2012

ROBERTO CAVALLI CAMPAIGN FW

Schon wieder eine Kampagne, die die Gemüter spaltet:
Die einen verreißen die Herbst/Winter 2012/2013 Kampagne von Roberto Cavalli als unnatürlich, altbacken, hyperfeminin, die anderen lieben sie genau deswegen. Um für meine Wenigkeit zu sprechen gehöre ich letzterer Gruppierung an.
Überraschend finde ich, wie so stark artifizielle Fotos doch überaus bewegend sein können. Und über die höchst elegante, extravagante, prunkvolle, farben-, muster-, pelz-lastige Ready-To-Wear-Kollektion inklusive einiger der schönsten Ohrringe, Ringe, Taschen und Ketten überhaupt brauche ich kein Wort mehr zu verlieren, sondern schwelge stattdessen im "Ich kann mich nicht sattsehen"-Gefühl. Italienische Couture hat mich seit langer Zeit nicht mehr so gefesselt.
Was haltet ihr von der Kampagne? Anbei meine Lieblings-Bilder. In ganzer Hülle und Fülle auf robertocavalli.com zu begutachten und zu kaufen.







Max Bonheur.

1 Kommentar:

  1. Oooah, ich liebe diese Sonnenbrille :OOO <3 Cateyeeeees!

    AntwortenLöschen